Langzeitstabilität

Retention: Die Behandlung nach der Behandlung.

Endlich geschafft: Zähne und Lächeln sind in Bestform! Die aktive Behandlung ist abgeschlossen. Doch Zähne bewegen sich und können lebenslang wandern.
Deshalb ist es wichtig, das erzielte Behandlungsergebnis zu sichern: Nach Abschluss der aktiven kieferorthopädischen Behandlung werden in der sogenannten Retentionsphase herausnehmbare Apparaturen eingesetzt, die für eine bestimmte Zeit nachts getragen werden müssen.
Zur dauerhaften Langzeitstabilisierung sollten zusätzlich festsitzende Retainer an die innenliegenden Zahnflächen angebracht werden. Die Vorteile festsitzender Retainer sind unverkennbar: Sie sind unsichtbar, leicht zu pflegen, stören nicht beim Essen und Sprechen und bieten ein Höchstmaß an Stabilität. 

Retainer